Michaela Adelberger

 Deutsch:

studierte Schauspiel und Clown beim Großmeister Philippe Gaulier in Paris. Sie lebt als freie Schauspielerin in Wien. Auftritte u.a. bei Mimamusch, der Österreichischen Länderbühne Tourneetheater und Fleischerei_mobil, zuletzt in „Flüchtlingsgespräche 21 – Der Wert des Menschen“ nach Bert Brecht. Weiterbildung Clown u.a. bei Gabriel Chamé, Lila Monti und MOOKY. Regelmäßige Clown-Auftritte im Rahmen von Salon Sardine.

English:

Michaela Adelberger studied acting and clown with master clown Philippe Gaulier in Paris. She lives and works as a freelance actor in Vienna. She has worked for experimental theaters such as *Fleischerei*_mobil or the Festival Mimamusch in Vienna as well as the production of COCO HANKE in Berlin, and she toured with the Österreichische Länderbühne all through Austria. She features regularly at Salon Sardine Clown Theater. Her latest theater productions include Bertold Brecht’s „Flüchtlingsgespräche – Der Wert des Menschen“, Lida Winiewicz’ „Paradiso“ and Isaak Babel’s „Marija“.